Fokusgruppen: Zentrale Vorteile

Fokusgruppen

(Synonym: Gruppendiskussionen)

… bieten drei zentrale Vorteile:

Fokusguppen fördern Unbewusstes zu Tage: Durch Anwendung spezieller Fragetechniken zeigen sich Beweggründe, Motive und Barrieren, die unser Handeln bestimmen. Wir nennen sie die “Magic Moments”, wenn sich Teilnehmer/innen plötzlich “etwas sagen hören” und alle im Raum merken, dass gerade etwas Wichtiges klar geworden ist.

Fokusguppen lassen soziale Prozesse zu und ermöglichen uns zu verstehen, wie sich Meinungen “im echten Leben” bilden. Gerade in kontroversen Meinungen zeigen sich oft wertvolle Hinweise auf unterschiedliche Zielgruppen.

Fokusgruppen sind offen: Wir nähern uns der Thematik unvoreingenommen und sind bereit und willens, von den Teilnehmer/innen zu lernen und falls nötig, unerwartete Pfade zu verfolgen. Denn nicht selten ist das, was für uns Fachleute im Vorfeld relevant erscheint, in Wirklichkeit weniger bedeutsam, während andere Punkte aus Sicht potenzieller Kunden plötzlich überraschend wichtig erscheinen.

Nutzen Sie Fokusgruppen, um Ihre Kunden noch besser zu verstehen und Ihr Marketing zu optimieren. Gerne erläutern wir Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch, was Sie von Fokusgruppen konkret für Ihr Tagesgeschäft erwarten können.

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu Fokusgruppen (FAQ).

Hier finden Sie:
- Häufige Fragen und unsere Antworten zu Fokusgruppen (FAQ).
- eine Übersicht an Fragestellungen, die wir u.a. mit Fokusgruppen untersucht haben.
>> zurück

 

Raus aus dem Elfenbeinturm und rein ins echte Leben:

Im direkten Gespräch erschließt sich uns die Lebenswirklichkeit Ihrer Kunden. Mit Fingerspitzengefühl und guten Nachfragen erfahren wir, warum sich Kunden wie verhalten.

Aber Vorsicht: Menschen sind keine Maschinen. Oftmals verhalten wir uns widersprüchlich und inkonsequent.

Und pssst: In unseren Runden kann es ganz lustig werden. Umgekehrt zeigt sich Ablehnung gegenüber Produkten und Serviceleistungen auch schon mal zünftig. Und das ist gut so. Denn wir begegnen dem ganzen Menschen, Emotionalität inklusive.