Unternehmen

Über uns

Joepgen Kommunikations- und Marketingforschung wurde 2001 von Markus Joepgen gegründet.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden im Bereich Marktforschung alles aus einer Hand. Bei der Durchführung von Mitarbeiterbefragungen, Kundenbefragungen und Fokusgruppen übernehmen wir alle Arbeitsschritte von der Problemanalyse über die Erstellung des Forschungsdesign, die Erhebung und Analyse, die Interpretation und Präsentation der Daten.

Zu inhaltlichen Schwerpunkten zählen Aspekte der Zufriedenheits-, Bedürfnis-, Image- und Werbewirkungsforschung.

Als kleines und wendiges Unternehmen legen wir besonderen Wert auf eine enge und persönliche Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern. Zu unseren Kunden zählen branchenübergreifend Unternehmen aus Industrie und Handel. Das Unternehmen sitzt in Münster.

Was uns wichtig ist:

1
Das Ziel: Die Verbesserung von Austauschprozessen

Ganz gleich ob Ihre Produkte Waren, Dienstleistungen oder Informationen sind: Marktinformationen dienen immer einer Verbesserung von Austauschprozessen. Erreichen die “richtigen Produkte” die “richtigen Kunden”, steigern Sie ihren Umsatz und die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

2
Den Menschen fest im Blick...

Auch wenn wir die Meinungen vieler Menschen untersuchen, werden Befragte für uns nicht zu “Fällen”. Wir berücksichtigen die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Personen, die wir befragen und lesen für Sie zwischen den Zeilen.

3
Befragen heißt kommunizieren

Umfragen sind keine Einbahnstrassen. Während Sie Informationen gewinnen, machen sich Ihre Befragten ein Bild von Ihnen. Wir betrachten Umfragen als wesentlichen Bestandteil Ihres Kundendialogs und führen Ihre Erhebung mit dem nötigen Fingerspitzengefühl durch.

4
Was eine Studie aussagt und was sie behauptet auszusagen...

Unter Anwendung unseres fundierten Methoden-Know How machen wir den best möglichen Job. Gleichzeitig scheuen wir uns nicht, neben den Möglichkeiten auch die Grenzen empirischer Forschung aufzuzeigen. Wir helfen Ihnen, Ihre Ergebnisse richtig zu interpretieren.

5
Schöne Charts und jetzt?

Sie sind erst dann am Ziel, wenn Sie gewonnenes Wissen umsetzen. Die Umsetzungskomponente unserer Projekte stehen stets im Mittelpunkt. Wenn Sie es wünschen leiten wir für Sie Handlungsempfehlungen ab und bieten Ihnen zusammen mit unseren Partner umfangreiche Beratungsangebote an.

Markus Joepgen, M.A.

Inhaber

  • Jahrgang 1971
  • verheiratet, 3 Kinder
  • Studium der Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftspolitik und Soziologie an der Universität Münster und am Rollins College, Florida, USA. 1999 Magister Artium.
  • Studienbegleitend freier Berater bei der Medienwirtschaftlichen Beratungsgruppe der Matrix GmbH, Düsseldorf. Technische und konzeptionelle Entwicklung eines Managementdienstes zur Durchführung von Online-Umfragen. Leitung verschiedener Studien zur Nutzung von Online-Kommunikationsangeboten.
  • Projektleiter Online-Forschung bei KOKONMEDIA GmbH, Köln. Mitarbeit an Aufbau und Betrieb eines digitalTV basierten Privathaushalte-Panel.
  • Danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe. Empirische Forschungstätigkeiten zur Wirkung des Internet auf das Mobilitätsverhalten von Anwendern.
  • 2001 Gründung von Joepgen Kommunikations- und Marketingforschung.
  • Marktforscher im Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V

Unser Interviewerteam

  • ca. 10 Interviewer/innen im Münsterland.
  • ca. 50 Interviewer/innen europaweit.
  • Unsere Mitarbeiter/innen verfügen z.T. über jahrelange Erfahrungen in der Datenerhebung. Und ALLE wissen, dass unsere Fragebögen kein bedrucktes Papier, sondern wichtige Bausteine in Forschungsprojekten sind. Wir vertrauen unseren Interviewer/innen. Vertrauen Sie uns. Es gibt gute Gründe dafür.

 

interviewerteam

Referenzen

Seit 2001 arbeiten wir im Auftrag namenhafter Unternehmen aus Industrie und Handel. Zu diesen zählen Berliner Volksbank, EDEKA, Siemens, Ernsting's family oder Swiss Life.
Gerne nennen wir Ihnen Referenzen und Ansprechpartner aus Ihrer Branche. Wir freuen uns über Ihr Interesse.